CE

Allgemeines

Die wesentlichen Bestandteile der CE-Ausbildung kannst du bereits im C Führerschein nachlesen. Beachte jedoch die eigene Ablaufskizze und die weiteren rechtlichen Bestimmungen, die unten aufgeführt sind.

Ablauf

Ablaufplan

Rechtliches

Voraussetzung dieser Führerscheinklasse ist der C Führerschein. Er ist eigentlich eine Erweiterung und berechtigt dich dazu Kraftfahrzeuge der Klasse C mit Anhängern mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg zu führen. Auch hier ist das Mindestalter 18 Jahre.

C

Allgemeines

Deinen LKW-Führerschein bilden wir auf einen Mercedes-LKW aus. Es handelt sich dabei um ein etwas älteres Modell, was für die gute Ausbildung aber keineswegs ein Hindernis darstellt. Bei Fragen zum LKW und dem Verkehr kannst du dich jederzeit an deinen Fahrlehrer wenden. Er lehrt dir nicht nur die Kontrolle über den LKW, sondern auch die Grundfahraufgaben, wie Rückwärtsfahren und versetzt nach rechts an eine Rampe und Fahren nach rechts rückwärts unter Ausnutzung einer Einmündung, Kreuzung oder Einfahrt. Zusammen geht ihr die Fragen der Abfahrtskontrolle durch.

Ablauf

Ablaufplan

Rechtliches

Dieser Führerschein berechtigt dich dazu Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500kg und mit nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750kg) zu führen. Die B-Klasse wird hier vorausgesetzt. Außerdem musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Gewerblich kannst du ihn erst ab 21 Jahren nutzen und nur mit IHK-Abschluss. Die Zusatzausbildung dafür kannst du auch in unserer Fahrschule erwerben. Dieser Führerschein wird nur für 5 Jahre erteilt. Mit einem Eignungsnachweis kannst du ihn alle 5 Jahre verlängern.